Die Ausstellung

Aufgrund der Corona-Krise ist die Ausstellung leider ersatzlos abgesagt.

fotoausstellung | das motiv ist weiblich

Neun Freiburger Fotografinnen und Fotografen wollten vom 2. bis 10. Mai 2020 in einer Gemeinschaftsausstellung jeweils vier Bilder mit verschiedenen Sichtweisen auf das weibliche Geschlecht zeigen. Die Ausstellung war im Rahmen des 900-Jahre-Stadtjubiläum geplant und sollte parallel dazu am Freiburger Kunst-Festival „OPEN ART 2020“ teilnehmen.

Die „OPEN ART“ wurde ersatzlos abgesagt und findet turnusmäßig erst 2022 wieder statt. Die ursprünglich geplante Fotoausstellung „das motiv ist weiblich“ war coronabedingt ausgefallen und wird in dieser Form aufgrund von Planungszeitmangel und Sponsorenabsagen nicht nachgeholt.

Wir wünschen trotzdem allen Kunst- und Kulturfreunden viel Spaß mit dem und beim Freiburger Stadtjubiläum!